Gott spricht

Wendet man sich an die Bibel, die Grundlage des christlichen Glaubens, dann findet man dort viele Aussagen zu diesem Thema. Angefangen von der Schöpfung, die auf das Reden Gottes zurückgeführt wird, über die Gründergestalten des Volkes Gottes, die wie Abraham „die Stimme Gottes“ hören und dann ihr ganzes Leben auf diese Karte setzen, bis hin zu Mose, der nicht nur persönlich das Reden Gottes hört, sondern auch die Lebensordnungen für ganz Israel empfängt. Nicht zu vergessen die Propheten: Immer wieder hören sie vor allem in Zeiten der Krise und des Umbruchs Gottes Reden und geben es weiter; heute machen ihre Bücher einen großen Teil des Alten Testaments aus.

Diese Linien setzten sich im Neuen Testament weiter fort. Aber dann kommt es zu zwei grundlegenden Vertiefungen, die weit über das Vorherige hinausgehen.

Pages: 1 2 3